RUTH – das Musical für die ganze Familie

Die biblische Geschichte kam am 30. April (14:00 Turnhalle der Mittelschule) als Musical nach Bad Kreuzen.

Beim starten dieses YouTube-Videos, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über Ihr Nutzerverhalten sammelt. Sind Sie damit einverstanden, dann klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9JzEwMDAnIGhlaWdodD0nNTYzJyBzcmM9J2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0t0STh6ZVE0UlM4P3ZlcnNpb249MyYnIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0ndHJ1ZScgc3R5bGU9J2JvcmRlcjowOyc+PC9pZnJhbWU+

3000 Jahre alt, doch aktueller denn je: das Buch Ruth aus dem Alten Testament. Nun gibt es diese biblische Erzählung auch als Musical, gespielt von den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen der Gruppe „KISI – God’s singing kids“. Am 30. April kann man das brandneue Musical in der Turnhalle der Mittelschule Bad Kreuzen live miterleben. Über 60 junge Darsteller wirbeln über die Bühne, begeistern mit ihrem Gesang und ihren schauspielerischen Leistungen. Der biblische Text wird behutsam, tiefgehend aber auch fröhlich-kreativ durch Musik und Tanz zu neuem Leben erweckt:
Die junge Ausländerin Ruth steht treu an Naomis Seite, als alles verloren erscheint. Sie gibt nicht auf. Sie riskiert alles und zieht mit der alten, verbitterten Frau in die Fremde. Aus einem herzzerreißenden Abschied entsteht ein hoffnungsvoller Neubeginn. Boas betritt die Szene, der Löser, der letztlich alle Schwere und Traurigkeit in neues Leben verwandelt. Parallelen zu unserem Erlöser Jesus Christus zu denken, ist hier durchaus angebracht. Dieses bunte, lebendige Bild, die Schönheit der Musik, die Ehrlichkeit der jungen Darsteller, die Kraft der Tanzszenen und die durch und durch liebevolle Gestaltung machen dieses Musical zu einem besonderen Erlebnis für die ganze Familie. Ein Abenteuer, das Spuren hinterlassen wird: Spuren von Freude und Hoffnung.

3

2

Rückblick: KISI KIDS Sternstunde in Betlehem

Beim starten dieses YouTube-Videos, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über Ihr Nutzerverhalten sammelt. Sind Sie damit einverstanden, dann klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHR5cGU9J3RleHQvaHRtbCcgd2lkdGg9JzEwMDAnIGhlaWdodD0nNTYzJyBzcmM9J2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1ZTMnl3X2JEejUwP3ZlcnNpb249MyYnIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0ndHJ1ZScgc3R5bGU9J2JvcmRlcjowOyc+PC9pZnJhbWU+

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück